News


„Die Malerin Helene Menne-Lindenberg“ Vorstellung der Künstlermonographie durch die Autorin Angelika Menne-Haritz

 

Die Malerin Helene Menne-Lindenberg war Mitbegründerin des Bundes Gelsenkirchener Künstler, der ihr in diesem Jahr eine eigene Ausstellung widmet.

Angelika Menne-Haritz schrieb auf der Grundlage des umfangreichenschriftlichen und bildnerischen Nachlasses ihrer Mutter eine sehr lesens- und sehenswerte Biographie, die sie uns vorstellen wird

 

am Mittwoch, dem 31. Juli, um 19.30 Uhr

in der Buchhandlung Junius,

Sparkassenstraße 4, 45879 GE.

 

Wir laden Sie herzlich ein, die beeindruckende Künstlerin Helene Menne-Lindenberg kennenzulernen oder wiederzuentdecken.

 

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung (0209-23774).