Veranstaltungen

Jahresprogramm 2019

Liebe Kulturfreundinnen und Kulturfreunde,

wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und

freuen uns über Ihre Anmeldungen (0209-23774).

Ihr Junius-Team

 

 Mittwoch, 5. Juni, 19.30 Uhr

Buchpremiere "Gelsenkirchen- 55 Highlights aus der Geschichte" ein Informativer Abend mit dem Autoren Hubert Kurowski und dem Fotografen Martin Kurowski und Experten unserer Stadtgeschichte.

Ruhrgebietliche Begleitmusik von Norbert Labatzki.

Eintritt frei.

 

Mittwoch, 19. Juni, 19.30 Uhr

Villon/Wader-ein musikalischer Abend mit Markus Kiefer und Klaus Poetsch

Der Eintritt ist frei, aber ein Hut geht 'rum, wie sich das für Spielleute gehört.

 

Dienstag, 9. Juli, 19.30 Uhr

Heimsucht und Fernweh - ein Lyrikabend von und mit Professor Heinz-Albert Heindrichs

Freuen Sie sich mit uns über den neuen Gedichtband von Heinz-Albert Heindrichs und auf seine in den letzten Jahren entstandenen Texte, die er auf seine unnachahmlichen Art vermitteln wird.

Eintritt frei.

 

Mittwoch, 31. Juli, 19.30 Uhr

"Leben und Werk von Helene Menne-Lindenberg" - Kunstwissenschaftlicher Vortrag und Buchpräsentation von Frau Prof. Dr. Angelika Menne-Haritz

In dem Zeitraum 13. Oktober 2019 bis 16. November 2019 präsentiert der Bund Gelsenkirchener Künstler in seinem Domizil in der Bergmannstraße 23 das künstlerische Schaffen der Malerin Helene Menne-Lindenberg. Die Berliner Professorin Dr. Angelika Menne-Haritz stellt ihr Begleitbuch vor und macht neugierig auf die Exponate.

Eintritt frei.

 

Dienstag, 13. August, 19.30 Uhr

Literarische Orte im Ruhrgebiet

Philip Behrendt und weitere Mitglieder des Literatur-Forscherteams von Frau Dr. Stephanie Heimgartner stellen ihr gleichnamiges Buch (gerade erschienen im Klartext-Verlag) und Projekt in Bildern und Texten vor.

Entdecken Sie über 30 Ruhrgebietsorte wie das Musiktheater im Revier oder die Villa Hügel in Essen von ihrer literarischen Seite!

Der Eintritt ist frei! Das Forscherteam freut sich über Spenden.

 

3. oder 4. September, 19.30 Uhr

Buchpremiere mit Sigi Domke und seinem neuem Märchenbuch aus dem Verlag Henselowsky & Boschmann. Ein ruhrspöttischer Abend mit grafischer Unterstützung des Illustrators Michael Hüter.

Eintritt frei.

 

Samstagnachmittag, 19. Oktober, 15.30 Uhr

Buchpremiere mit Margit Kruse und ihrem neuen Krimi "Advent, Advent, die Zeche brennt". Norbert Labatzki sorgt für die passende Begleitmusik.

Eintritt frei.

 

November

Lesenswert II/2019 - Das Team der Buchhandlung Junius präsentiert seine aktuellen Lieblingsbücher.

Eintritt frei.