Veranstaltungen

Programm 2020

Veranstaltungen in der Buchhandlung Junius 2020

 

Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und

freuen uns über Ihre Anmeldungen (0209-23774).

Ihr Junius-Team

 

18. März, Mittwoch, 19.30 Uhr war geplant, der Termin wird verschoben.

Buchpremiere von und mit Hans Frey

 

Aufbruch in den Abgrund - Deutsche Science-Fiction-Literatur in den Jahren 1918 bis 1945.

SF-Spezialist Hans Frey erzählt anhand von zahlreichen Beispielen in Text und Bild über angepasste und widerständige Literatur.

Eintritt frei

 

18. April, Samstagnachmittag, 15.30 Uhr war geplant, der Termin wird verschoben.

Buchpremiere von und mit Margit Kruse - "Bergmannserbe.

Die Gelsenkirchener Autorin Margit Kruse gibt Kostproben aus ihrem neuen Margareta-Sommerfeld-Krimi.

Musikbegleitung: Norbert Labatzki.

Eintritt frei

 

Erste Maiwoche war geplant. Die Tipps gibt es demnächst Schriftlich und auf unserer Hompage.

Lesenswert I/2020

Das Juniusteam stellt seine persönlichen Buchfavoriten des ersten Halbjahres vor und gibt Lesetipps für den "Urlaub" zu Hause.

Eintritt frei

 

18. Mai, Montag, 19.30 Uhr war geplant, Veranstaltung wurde ersatzlos aufgehoben

Vortrag von und mit Christopher Schmitt: "Der Papst im Parkstadion"

Der Gelsenkirchener Wirtschaftsdezernent Dr. Christopher Schmitt erzählt in seinem reich illustrierten Vortrag amüsant und anekdotenreich aus seinem Buch von dem legendären Besuch Johannes Pauls II in unserer Stadt.

Eintritt frei

 

Mittwoch, 9. September 2020, 19.30 Uhr, die Veranstaltung fällt aus.

Im Frühjahr 2021 ist ein Ersatztermin geplant.

Wader/Villon II

Ein Rezitations- und Liederabend mit dem Schauspieler Markus Kiefer und dem Gitarristen Klaus Poetsch

Beide Künstler präsentieren ihr zweites Gemeinschaftsprogramm und schöpfen aus dem reichen Text- und Liederschatz von Francois Villon und Hannes Wader.

Eintritt frei

 

November, 19.30 Uhr

Lesenswert II/2020

Nach der Frankfurter Buchmesse stellt das Juniusteam seine persönlichen Buchfavoriten vor und gibt Geschenktipps, denn wir wissen alle: "Weihnachten kommt immer so plötzlich."

Eintritt frei